Raum & Stille

Praxis für Meditation und Massage

TuiNa

TuiNa (chinesische Heilmassage): Der Begriff setzt sich aus den Worten Tui (=Schieben) und Na (=Greifen) zusammen. Das sind zwei einer Vielzahl von Techniken, die auf der Basis der chinesischen Meridianlehre angewandt werden. Sie kann bei funktionellen und reversiblen Störungen helfen, zum Beispiel bei Störungen des Bewegungsapparats, Kreislaufproblemen und neurologischen Erkrankungen, Problemen des Magen-Darm-Trakts, Schlafstörungen, Rehabilitation nach operativen Eingriffen sowie Muskelverspannungen.

TuiNa wird nicht eingesetzt bei unklaren Diagnosen, akuten Entzündungen, bösartigen Tumoren und einigen weiteren Kontraindikationen. Schwangere behandle ich nicht.

E-Mail
Anruf
Karte
Infos